Australiens Gesundheitsministerin zu Werden Tony Abbott?


Australiens Gesundheitsministerin zu Werden Tony Abbott?


apuanir.website - apuanir.site  eine umfangreiche Umfrage in mehr als 70 Ländern Nach der Durchführung haben sie die Menschen in Australien machten ihre Entscheidung darüber, wer sollte die australischen Gesundheitsminister in den nächsten zehn Jahren führt. die Liste Überschrift ist der ehemalige Premierminister Tony Abbott Australien.


Nach einer Umfrage kürzlich Vermerks von Galaxy Forschung für den australischen Senat Wahlen Projekt, 72% der Menschen für Tony Abbott als Gesundheitsminister stimmen würden. Die Studie befragte eine Gruppe von Erwachsenen ab 18 Jahre oder älter in ganz Australien. Die Ergebnisse basieren auf einem gewichteten Durchschnitt von fünf bundesweiten Umfragen zwischen März 2020 und April 2020 durchgeführt.


Laut der Umfrage, die Schattenminister für Gesundheit, Senator Peter Dutton und der Schatten-Minister für Immigration, Scott Morrison (auch das Nationals darstellt) sind Hals mit Tony Abbott als der Person, die Gesundheitsministerin Position in zehn Jahren zu führen. Die Grünen Richard Di Natale und Pauline Hanson sind auch Stimmen aus dem ehemaligen Premierminister Tony Abbott nehmen. Der Hauptgrund für die sich wandelnde Popularität von Herrn Abbott in den letzten Monaten hat sich die Reihung der niedrig der Regelung National Health Insurance. Ein wichtiges Detail, der Menschen gegenüber den Medien ist die Offenbarung, dass die Medicare Co-Zahlung über eingeführt wird in dem Haushalt fährt.


Die Zahl der Menschen, die sagen, sie sind glücklich mit der Leistung der Regierung hat in den vergangenen zwei Jahren zurückgegangen. Dies hat in einigen politischen Parteien geführt Beginn der Wirtschaftskrise in Australien zu erkennen und eine erneute Haltung zurückzubringen Einnahmen, um ihre eigenen Regierungen zu schaffen.


Nach dem Galaxy Forschungsbericht, der führende Kandidat für die Rolle des Gesundheitsministers in Australien in den nächsten zehn Jahren ist der ehemalige Premierminister, Tony Abbott. Laut der Umfrage, wenn das Gesundheitssystem zuerst eingeführt wurde wurde es unpopulär und sogar höher als erwartet Kosten zur Folge. Aber der verstorbene Premierminister Abbott sagt das Krankenversicherungssystem gearbeitet hat, und wird in der Zukunft arbeiten.


Thedifferent Kandidaten für die Rolle des Ministers für Gesundheit in Australien sind wahrscheinlich Unterstützung für ihre unterschiedlichen Positionen auf den einer Gesundheitspolitik erhalten. Während Senator Peter Dutton für die Medicare Zuzahlungen und die Ernennung des australischen Ärzte Verordnung Agentur als neue „unabhängige Agentur“ für gesundheitliche Beschwerden befürwortet hat, hat Herr Abbott einen nationalen Gesundheitssparplan und einen Anreiz für die Pharmaceutical Benefits Scheme vorgeschlagen . Senator Dutton hat darauf hingewiesen, dass, wenn der GP, können Sie nicht nur weiterhin die gleichen Medikamente den gleichen Patienten verschreiben, wie bisher, weil die Kosten dieser Medikamente steigt. Allerdings hat Senator Dutton vorgeschlagen könnte dies nicht der beste Weg für unsere Nation der Gesundheit zu kümmern.


Die anderen Faktoren, die die Führer der australischen Regierung entscheiden werden, sind ihre Vertrauenswürdigkeit und ihre Fähigkeit der Regierung Ruf, in den kommenden Wochen zu führen. Die nächsten zehn Jahre werden zeigen, wer wirklich die beliebteste Person sein wird, das Gesundheitsministerium in Australien zu führen.