Women ' s Health Minister Für England


Women ' s Health Minister Für England


apunair.website - apunair.site   Ein kurzer Hintergrund auf Dr. Alison Saunders und ihre Verbindung zu Gesundheit und insbesondere auf HIV / AIDS. Dr. Saunders ist die erste Frau Gesundheitsminister für England. Sie hat die Fähigkeit, in der Lage, Lücken zwischen Gesundheit zu überbrücken und soziale Dienste, die Zusammenführung der Gesundheitsberufe, gemeinnützige Organisationen und dem privaten Sektor, um sicherzustellen, dass die richtigen Gesundheitsdienste zur Verfügung gestellt werden, um die Bedürfnisse einer ganzen Bevölkerung zu begegnen. Sie bringt die verschiedenen Stränge der Gesundheit zusammen, um einen umfassenden und untereinander verbunden Ansatz zu bilden, das Ziel, dass die Gesundheit sicherzustellen, kann in einer Reihe unterschiedlicher Weise angegangen werden.


Gesundheitsminister für England zum Beispiel ist Teil eines britischen Regierung Team, das bei der Bewältigung der Frage der Bekämpfung von HIV / AIDS, die Art und Weise führt. Das Ziel dieses Teams ist die Gesundheit zu fördern und ein gesundes Leben zu erreichen. Im Rahmen dieses Ziels wurde der Gesundheitsminister vor kurzem ernannt. Sie ist die erste Frau, die Post zu halten. Dies ist ein Schritt, der als eine große Überraschung für viele kamen, und wer dachte, dass Frauen nicht in der öffentlichen Gesundheit einbezogen werden.


Es ist wichtig, daran zu erinnern, aber, dass es viele andere Frauen, die auch mit dieser Arbeit beteiligt werden. Viele dieser anderen Frauen werden in verschiedenen Bereichen, wie zum Beispiel der Kinderfürsorge und Gender-Fragen arbeiten, wo sie die innovativen Wege zu finden, benötigt werden, um ein unglaublich komplexes Problems in Angriff zu nehmen. Dr. Saunders sich seit mehr als zwei Jahrzehnten im Bereich der HIV / AIDS-Arbeit aber wird immer noch von vielen als der Experte auf ihrem Gebiet anerkannt.


Im Vergleich zu anderen Ländern, die die Gesundheit von Frauen Minister ernannt haben, Frauen im Vereinigten Königreich erhalten nicht immer die Anerkennung oder Bezahlung, dass ihre männlichen Kollegen der Lage sind, zu sammeln. Sie sind stärker unter Druck, Ergebnisse zu liefern, aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass sie auch besser in Frage gestellt werden, um ihre Gemeinden zu erreichen. Dies kann durch die Bereitstellung zusätzliche Unterstützung durch verschiedene Kanäle und Dienste, wie zum Beispiel durch eine Erhöhung der Anzahl von geschultem Personal zur Verfügung zu unterstützen, die Bedürfnisse von Frauen in ländlichen Gemeinden durchgeführt werden.


Es gibt verschiedene Kompetenzfelder in diesen Bereichen, sie sichtbarer und weniger beängstigend für die Gemeinschaft zu machen. Die Tatsache, dass Frauen haben schon so lange in der Branche arbeiten werden, dass viele dieser Menschen bedeuten wird im Umgang mit einer Reihe von Themen geschult wurde, die sie betreffen.


Die Tatsache, dass Frauen werden nun der erste Frauengesundheitsminister für England Mittel sein, dass sie auch die stärkste Person in ihrem eigenen Land sein werden. Der Staatssekretär für Gesundheit ist derzeit Michael Wajeman, der Mann, der Mutterschaft Gesundheit Garantie umgesetzt. So Frauen wird nun mehr Macht haben, um die Herausforderungen zu bewältigen, dass sie konfrontiert sind und hoffentlich drehen.


Es ist wichtig, dass wir als ein Land mehr tun, um sicherzustellen, dass diese Fragen von allen Ebenen der Gesellschaft in Angriff genommen werden, und dass die Menschen die Möglichkeit gegeben, sich zu erheben und die Kontrolle über ihr eigenes Leben. Für viele Familien in ländlichen Gebieten, sind diese Fragen eine tägliche Herausforderung, aber eine, die mit einem gewissen schnellen Denken überwunden werden kann. Mit Dr. Alison Saunders is Ruder, können sie alle beginning, um einen Unterschied zu machen, und hoffentlich starten Sie den Kampf gegen die Krankheit zu nehmen.